Diese Podcastfolge ist für alle, die sich wie meine Hundemama vor dem Tag fürchten, an dem wir Fellnasen über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Ein schwarzer Tag, von dem wir aber alle wissen, dass er irgendwann kommen wird. Wir haben uns daher mal mit Arndt Nietfeld getroffen. Arndt ist Haustier-Bestatter und hat uns ganz viel über seinen Arbeit erzählt. Auch wenn das Thema Haustierbestattung nicht unbedingt zu den sonnigsten gehört, hat er uns doch ganz viel Positives mitgegeben. Es ist nämlich immer gut vorbereitet zu sein. Wer jetzt aber glaubt, dass wir die kommenden Minuten nur traurig sind, der irrt. Es wird sogar ganz viel gelacht. Glaubst Du nicht, dann höre gern mal rein.

PS: Mehr zu dem Thema findest Du auch in meinem Magazin. Klick einfach hier.

Bildquelle: tsfotografie